Erquy – Wassersport und Wanderparadies

Das Städtchen Erquy findest du im Département Côtes-d’Armor, in der Bucht von Saint Brieuc. Überragt wird es von seinem gleichnamigen Kap, das ausgedehnte Wanderungen in herrlicher Natur für dich bereit hält. Doch davon später mehr…

Erquy schmiegt sich in einem weiten Bogen an den Plage du Centre, nur einem von zehn wunderschönen Stränden um Erquy. Der lebhafte Fischereihafen ist einer der ältesten der Bretagne. Berühmt sind die Jakobsmuscheln aus der Bucht von Saint Brieuc. 50 Prozent aller französischen Jakobsmuscheln stammen von hier. Ein Konzept für nachhaltige Fischerei soll sie vor Überfischung schützen. Das beschauliche Städtchen wirkt schon fast mediterran mit seinen Palmen und Blumenrabatten. Als wir Erquy besuchen, läuft gerade eine Fotoausstellung (Juni 2022), die interessante Bilder aus der Naturfotografie zeigt. Schon am Parkplatz in der Nähe des Tourismus Büros werden wir darauf aufmerksam. Die Bilder begleiten uns bis zur Promenade.

Erquy

Erquy

Das schmucke Rathaus des Ortes befindet sich im oberen Teil der Stadt in der Nähe der Hauptstraße.

Erquy

Entlang des weitläufigen Strandes, spazieren wir in nördliche Richtung zum Hafen. Heimelige Gastronomie lädt zum verweilen ein. Jetzt im Juni, ist hier noch nicht viel los. Das hier alle Arten von Wassersport angeboten werden, können wir im Moment nur erahnen. Das wird sich spätestens im August drastisch ändern. Wir genießen die beschauliche Idylle auf dem Weg zum Leuchtturm.

Erquy
Erquy
Erquy

Der schmucke Leuchtturm weist seit dem 9. Februar 1899 den Schiffen den Weg. Sein rotes Leuchtfeuer ist 3,5 Seemeilen weit zu sehen.

Erquy
Erquy
Erquy Leuchtturm
Leuchtturm Erquy

Wandern auf dem Cap d’Erquy

Den hübschen Leuchtturm kannst du bei einer Wanderung auf dem wunderschönen Kap auch von oben bewundern. Allein 15 Kilometer des Grenzerpfads GR 34 kannst du bei Erquy zurück legen. Die Natur ist hier besonders beeindruckend. Zwischen rosa Heidekraut, gelbem Stechginster und satt grünem Farn, kannst du den rosa Sandstein finden. Einen ausführlichen Beitrag über das Wandern auf dem Cap d’Erquy, findest du HIER. Ach ja, die Lacs Bleus, die blauen Seen, hoch oben in den Klippen, solltest du dir auch nicht entgehen lassen.

Erquy

Erquy
Lacs Bleus
Les Lacs Bleus

Die Strände in der Nähe

Erquy bietet dir die Möglichkeit jeden Tag an einem anderen, wunderschönen Strand zu verweilen. Südlich des Plage du Centre, schließt sich im gleichnamigen Ortsteil der Plage de Caroual an. Ein 2 Kilometer langer, weißer Sandstrand erwartet dich dort.

Plage de Caroual

Nördlich des Hafens, zu Füßen des Kaps, reiht sich ein atemberaubender Strand an den nächsten. Mein Lieblingsstrand, der Plage du Guen, ist auch darunter. Warum er mein Lieblingsstrand ist, erfährst du HIER.

Plage du Guen
Plage du Guen

Zur Info:

Wassersport und Bootsausflüge

Office de Tourisme

Schreibe einen Kommentar