Wiedersehen mit Sæby

Während unseres Urlaubs in Gammel Skagen, planten wir ein Wiedersehen mit dem Städtchen Sæby an der Ostseeküste. Hier hatten wir im Jahr zuvor, zwei herrliche Wochen bei Dauer Sonnenschein mit strahlend blauem Himmel verbracht.

Sæbys wilde Seite

Das Wetter ist durchwachsen, als wir uns auf den rund 60 Kilometer langen Weg von Gammel Skagen nach Sæby machen. Dicke Wolken schieben sich immer wieder vor die Sonne. Es weht ein kräftiger Wind, als wir durch Frederikshavn weiter Richtung Süden fahren. Ich bin voller Vorfreude auf den herrlichen, weißen Muschelstrand und das idyllische Städtchen. Wir steuern auf direktem Weg den kostenfreien Parkplatz im Hafen an. Man kennt sich schließlich aus. Als wir aus dem Auto steigen, packt uns sofort der Wind und wir ziehen uns die Kaputze über den Kopf. Wir wollen einmal um das Hafenbecken spazieren, wie wir es im vergangenen Jahr so oft bei großer Hitze getan hatten.

Wiedersehen mit Sæby

Aber dieses mal kommen wir nicht weit! Die tosende Ostsee bricht sich an der gewaltigen Kaimauer und das Wasser platscht im riesigen Schwall auf die Promenade. Wir ergreifen die Flucht, um nicht pitschnass zu werden. Der Strand ist unser nächstes Ziel.

Wiedersehen mit Sæby Strand

Es braust schon von weitem, als wir uns der Strandpromenade nähern. Kaum wieder zu erkennen ist die Ostsee, die wir im letzten Jahr ganz anders hier erlebt haben. Aber herrlich ist es an meinem Lieblingsstrand jetzt erst recht. Ich muss immer wieder zurück springen, um keine nassen Füße zu bekommen.

Wiedersehen mit Sæby
Wiedersehen mit Sæby
Sæby Strand

Ich habe den Ton mal nicht aus dem Video genommen. Es dauert einen Moment bis es lädt!!

Meine bessere Hälfte verzieht sich auf eine nahe Bank. Er weiß, das kann jetzt dauern… ich könnte den ganzen Tag hier verbringen!

Aber irgendwann ist auch die größte Geduld ausgereizt und ich nehme Abschied von “Meinem Strand”. Über die kleine geschwungene Brücke geht es in Richtung Kirche. Im vergangenen Jahr war sie unter einem riesigen Gerüst versteckt, um sich jetzt in strahlendem Weiß zu präsentieren.

Wiedersehen mit Sæby
Wiedersehen mit Sæby
Sæby
Wiedersehen mit Sæby

Vorbei an der Glasbläserei erreichen wir Sæbys schöne Kirche

Sæby Kirke
Sæby Kirke
Wiedersehen mit Sæby

Wunderschön sieht sie aus! Ihr Inneres haben wir schon im letzten Jahr ausgiebig bestaunt, und so spazieren wir nun die Algade zum Hafen hinunter.

Wiedersehen mit Sæby
Sæby

Er hat sich gelohnt, unser Ausflug nach Sæby, und vielleicht kommen wir ja noch einmal hierher zurück….

Mehr Info

Schreibe einen Kommentar

error: Content is protected !!