Die Jammerbucht – Eine Bilderreise

Die Jammerbucht, oder auf dänisch Jammerbugt, erstreckt sich über ca. 100 Kilometer entlang der Nordwestküste Jütlands. Sie reicht von Hirtshals ganz im Norden bis hinunter nach Bulbjerg. Man ahnt es schon, der Name stammt von den vielen Schiffsunglücken, die in diesem Teil des Skagerrak zu beklagen waren.

Hirtshals

Wir starten unsere kleine Bilderreise in Hirtshals. Der Hafen ist der zweitgrößte Fischereihafen Dänemarks. Von hier verkehren Fähren nach Norwegen, zu den Färöer Inseln und nach Island. Am Ortsrand befindet sich das Nordsee Ozeanarium, das mit dem größten Meerwasseraquarium Europas aufwarten kann. Der Leuchtturm bietet einen schönen Ausblick, nachdem man die 144 Treppenstufen bezwungen hat. Gleich nebenan befindet sich das Bunkermuseum. Die Bunker sind Teil des Atlantikwalls aus dem 2. Weltkrieg. Am Strand von Grenen haben wir sie auch schon gesehen. Noch viel mehr über Hirtshals erfährst du hier.

Hirtshals
Hirtshals Jammerbucht
Hirtshals Hafen
Hirtshals Strand
Husmoderstranden

Lønstrup an der Jammerbucht

Das charmante, alte Fischerdorf duckt sich hinter hohe Dünen. Die Steilküste ist hier den Kräften der Natur besonders ausgeliefert. Diese Tatsache scheint die Schaffenskraft zahlreicher, hier ansässiger Künstler, zu beflügeln. In Lønstrup entstand eine facettenreiche Künstlerkolonie. Neben zahlreichen Galerien, offenen Glasbläser -und Keramikwerkstätten, findet man hier auch Schmuck -und Textilkunst. Ganz in der Nähe des kleinen Fischerdorfes liegt eine der meistbesuchten Touristenattraktionen Dänemarks. Die Wanderdüne Rubjerg Knude mit dem berühmten Leuchtturm zieht jedes Jahr zigtausende Besucher an.

Jammerbucht
Lønstrup Nordjütland
Jammerbucht, Lønstrup
Lønstrup
Jammerbucht
Lønstrup
Lønstrup

Løkken

Weiter geht es nach Løkken. Die lebhafte Badestadt mit den schmucken weißen Badehäuschen hat viel zu bieten. Die heimelige Fußgängerzone lädt zum Bummeln und Schlemmen ein. Am ausgedehnten Strand, der nur teilweise Autos zulässt, können etliche Fischerboote bestaunt und fotografiert werden. Die lange Mole bietet Ausblicke auf die schöne Dünenküste. Den zahlreichen Surfern kann man von hier aus am besten zuschauen. Eine Bonbonkocherei, eine Miniaturstadt und ein Gokart Center runden das Touristische Angebot in Løkken ab.

Jammerbucht
Løkken
Jammerbucht, Løkken
Jammerbucht
Løkken
Jammerbucht, Løkken
Løkken.
Saunatonnen am Strand von Løkken.
Løkken Bunkerstrand

Blokhus

Die letzte Station auf unserer kleinen Bilderreise entlang der Jammerbucht, ist der Badeort Blokhus. Das Zentrum des schmucken Städtchens bildet der weitläufige Marktplatz. Hier finden viele große Events statt. Rund um den Platz reihen sich Geschäfte und Gastronomie. Der Autostrand ist riesig, sodass jeder sein Plätzchen findet. Besonders interessant sind der Skulpturenpark und das Museum für Papierkunst.

Blokhus Jammerbucht
Jammerbucht
Blokhus

Zur Vertiefung:

Nordsee Ozeanarium Hirtshals

Hirtshals Fyr

Lønstrup

Løkken

Museum für Papierkunst Blokhus

Skulpturenpark Blokhus

Schreibe einen Kommentar