Die Alabasterküste – Meine Highlights

Die Côte d’Albâtre, oder auch Alabasterküste, erstreckt sich über eine Länge von 120 Kilometern. Sie reicht von der Mündung der Seine bei Le Havre, bis Le Tréport im Nordosten. Bis zu 110 Metern erheben sich die weißen Steilklippen entlang des Ärmelkanals. Den höchsten Punkt bildet das Cap Fagnet bei Fécamp. Entlang der Küste reiht sich […]

Fécamp – Normandie

Wir besuchen das Cap Fagnet und wandern nach Yport Unser Ausgangsort heute ist Fécamp an der Alabasterküste. Der quirlige, etwa 20000 Einwohner zählende Ort, besitzt eine lange Tradition im Kabeljaufang. Bis vor die Küste Neufundlands, unter unvorstellbaren Strapazen, fuhr schon im 16. Jahrhundert die Fischereiflotte von Fécamp. Im Jahre 1627 zählte die Flotte bereits 20 […]

Entlang der Schlei

Von Schleswig bis Kappeln Wir erkunden Schleswig/Holm Wir beginnen unseren Ausflug in Schleswig, genauer im Schleswiger Ortsteil Holm. Der Name stammt aus der dänischen Sprache und bedeutet “Insel”. Etwa im Jahr 1000 entstand der Fischerort Holm tatsächlich auf einer Insel. Man baute die Häuser in Kreisform, sodass möglichst jeder Fischer den direkten Zugang zum Wasser […]