Skagen Klitplantage

Wandern rund um die versandete Kirche

Skagen Klitplantage (Dünenplantage) wurde im Jahre 1888 angelegt und erstreckt sich südlich von Skagen und Gl. Skagen zu beiden Seiten des Frederikshavnsvey über eine Fläche von fast 1400 Hektar. Ihre wunderschöne Lage zwischen Nord,-und Ostsee macht sie so einzigartig. Wanderer, Radfahrer, Reiter und Mountainbiker finden hier ein umfangreiches, ausgeschildertes Wegnetz in wunderschöner, uriger Landschaft. Eine Karte, die kostenlos beim Kiosk an der versandeten Kirche und im Touristikbüro in Skagen erhältlich ist, verschafft einen ersten Überblick.

Karke Skagen Klitplantage

Ich möchte dir hier, von Skagen kommend, den nordöstlichen Teil der Skagen Klitplantage vorstellen. Die erste Anlaufstelle ist der Kiosk bei der versandeten Kirche oder auf dänisch den Tilsandede Kirke. Der Weg zur Kirche ist gut ausgeschildert. Mit dem Auto kommend wird man automatisch auf den Parkplatz geleitet. Von Skagen führt der Radweg Nr.1 direkt hier vorbei und auch von Gammel Skagen ist die versandete Kirche über den Radweg entlang des Flagbakkevey in 10 Minuten erreicht. Überhaupt ist das Radwegenetz rund um Skagen eine Wucht. Wir haben deshalb in diesem Jahr unsere Räder mitgebracht und tolle Touren unternommen. Auch bewegt man sich im weitläufigen Hafengelände in Skagen viel komfortabler als zu Fuß!

Die versandete Kirche – Den Tilsandede Kirke

Gegen Ende des 13. Jahrhunderts wurde, die dem heiligen Laurentius geweihte Kirche mit gotischem Langschiff erbaut. Ab dem Jahre 1770 wurde die Kirche immer heftiger vom Sandtreiben der umliegenden Wanderdünen bedrängt. Der Eingang musste immer wieder mühsam frei geschaufelt werden. So beschloss man im Jahre 1795 die Kirche St Laurentius aufzugeben. Das Kirchenschiff wurde im Jahre 1810 abgerissen. Neben dem heutigen Turm lassen Holzmarkierungen den ursprünglichen Kirchenbau erahnen. Der Kirchturm blieb als weithin sichtbares Seezeichen erhalten und wurde zu diesem Zwecke weiß getüncht. Seit 1903 steht er unter Denkmalschutz und zieht jedes Jahr zahlreiche Touristen aus aller Welt in seinen Bann.

Vom Parkplatz aus, wandern wir am Kiosk vorbei und folgen dem Wegweiser zur Tilsandede Kirke. Schon nach ca. 5 Minuten erhaschen wir einen ersten Blick auf den weißen Turm, der zwischen den bewachsenen Dünen hervorlugt.

Skagen Klitplantage
Kiosk bei der versandeten Kirche
versandete Kirche Skagen Klitplantage
Den Tilsandede Kirke
den Tilsandede Kirke
den Tilsandede Kirke

Der Turm ist begehbar und bietet einen wunderschönen Ausblick über die Skagen Klitplantage bis zum Hafen. Heute ist hier viel Betrieb und coronabedingt, verzichte ich lieber auf das Vergnügen.

Wanderung durch die Skagen Klitplantage

Wir wollen die reizvolle Natur genießen und folgen dem breiten, an der Kirche vorbeiführenden Weg, weiter in Richtung Osten. Kiefern, Heidekraut und Islandmoos bilden die vorherrschende Vegetation. Abseits der Kirche begegnen uns nur vereinzelt Wanderer und Radler.

Skagen Klitplantage
Skagen Klitplantage
Skagen Klitplantage
Skagen Klitplantage

Wir genießen die Stille und die Natur mit ihrem herben Charme. Linker Hand zweigt ein kleiner Pfad zum Flagbakken ab.

Aussichtspunkt Flagbakken

Der Flagbakken ist ein Aussichtshügel, der einen schönen Blick auf Skagen, Gammel Skagen und die Klitplantage bietet. Im Frühjahr und Herbst lässt sich hier besonders gut der Vogelzug beobachten. Zwei anschauliche Infotafeln bieten dem interessierten Naturliebhaber ausführliche Erläuterungen. Wir erfahren unter anderem, dass die Vögel besonders die Leuchttürme und andere Sichtzeichen, wie auch den Turm der versandeten Kirche zur Orientierung nutzen. Schön bebildert lernen wir hier außerdem welche Zugvögel diese Route nutzen.

Skagen Klitplantage
Flagbakken

Wir haben den Flagbakken zu einem späteren Zeitpunkt besucht! Heute wollen wir von der versandeten Kirche weiter bis zum Küstenmuseum wandern. Wir biegen also nicht nach links ab, sondern folgen dem breiten Weg.

Skagen Klitplantage

Schon nach etwa 20 Minuten erreichen wir die ersten Häuser von Skagen Vesterby. Wir folgen der Beschilderung und erreichen schließlich die Windmühle des Skagen Kystmuseum.

Skagen

Das Küstenmuseum Skagen

Das Kystmuseum Skagen bietet eine Mischung aus Freilichtmuseum und Ausstellungsmuseum. Gebäude aus unterschiedlichen Epochen sind hier genauso zu bestaunen, wie wechselnde Ausstellungen zu Fischerei und Seefahrt. Ein gemütliches Café, sowie ein Museumsshop runden das Angebot ab. Es werden auch Führungen in deutscher Sprache angeboten.

Küstenmuseum Skagen
Küstenmuseum Skagen

Auf dem Rückweg durch die Skagen Klitplantage

Es zieht sich immer mehr zu und wir beschließen den Rückweg zum Parkplatz bei der versandeten Kirche anzutreten. Schöne Fotomotive gibt es hier viele und so bleibe ich immer wieder stehen und fotografiere darauf los.

Ich kann nicht widerstehen und klettere auf eine hohe Düne, um die Aussicht über die Dünenplantage zu genießen. In der Nähe des Cruise Quai kann ich die “Aida” ausmachen. Es scheint, als würde sie geradewegs in die Dünen hinein fahren.

Skagen Klitplantage

Und dann kommt auch schon der weiße Turm der Tilsandede Kirke in Sicht. Hach, war das schön! Wir werden noch viele Wanderungen in Skagens wunderschöner Klitplantage unternehmen.

Zur Info:

Küstenmuseum

Touristeninformation

Schreibe einen Kommentar